Popular Tags:

Willkommen beim Elternverein Lubmin e.V.

21. November 2017 at 18:38

 

Die Gründung des Elternvereins erfolgte 1992 in enger Verbindung zur Kindertagesstätte und in Anlehnung an die Gedanken des Pädagogen Friedrich Fröbel. Seitdem sind wir ehrenamtlich tätig im Amtsbereich Lubmin. Zurzeit hat der Verein 33 Mitglieder, die jedes Jahr in Lubmin und Wusterhusen fünf feste Veranstaltungen für Kinder und Eltern organisieren.

 

U N S E R  E H R E N A M T :
Das Vereinsjahr beginnt traditionell mit dem Kinderfasching in der Turnhalle der Regionalschule in Lubmin. Bei Musik, Tanz und Spielen mit Kuchen und Kaffee haben Eltern und Kinder Spaß am Fasching.

Im März und September organisieren wir den Basar „Rund ums Kind“ in der Regionalschule Lubmin, bei dem gebrauchte Kinderartikel verkauft und gekauft werden können. Der von Jahr zu Jahr weiter wachsende Andrang zeigt uns, wie wichtig in wirtschaftlich schlechten Zeiten solche Möglichkeiten des Erwerbs von günstiger Kinderbekleidung, Spielwaren oder Erstausstattungen z.B. für junge Familien sind. Unterstützung haben wir an diesen aufregenden und anstrengenden Tagen von vielen privaten Helfern, dem Lubminer Computer Club, dem Lubminer Landfrauenverband und der Lubminer Feuerwehr. Von dem Erlös der verkauften Artikel gehen 15% als Provision an den Elternverein. Diese Mittel kommen unmittelbar wieder den Kindern aus dem Amtsbereich zugute, entweder in Form von direkten Spenden oder in Form von Spielen, Büchern sowie Spiel- und Turngeräten.

Zusammen mit der Lubminer Feuerwehr wird dann im Juni der Kindertag mit Staffel, Spiel und Spaß gefeiert.

Zum Jahresausklang teilt dann Sankt Martin im November seinen Mantel.

Der Elternverein, die Kirche, die Lubminer Feuerwehr und die Landfrauen kümmern sich gemeinsam um die Organisation des Lampionumzuges, der mit Schmalz-/ Nutellabroten, Tee und Punsch ausklingt. Über diese festen Veranstaltungen hinaus haben sich im Lauf der Jahre auch immer wieder einzelne größere und kleinere Aktionen ergeben, die der Verein angeschoben oder durchgeführt hat.

Im Jahr 2008 hat sich z.B. ursprünglich ausgehend von der geplanten Spende eines Spielgerätes im Elternverein eine kleine Arbeitsgruppe zum Thema „Spielplätze in Lubmin“ entwickelt. Diese Gruppe analysierte die aktuelle Situation und entwickelte Ideen, damit die Spende sinnvoll eingesetzt werden konnte. Aus diesen Anfangsgedanken heraus entstand eine große Spendenaktion im Amtsbereich, die letztlich zu dem neuen Spielplatz „An der Promenade“ geführt hat. Bereits im Jahr 2000 gab es eine Spielplatzspendenaktion, an dem der Elternverein ebenfalls beteiligt war. Zu unserem Selbstverständnis als Verein gehört auch, daß wir uns um eine gute Zusammenarbeit in der gesamten Gemeinde bemühen. Wir hoffen auf die Mitarbeit öffentlicher, ehrenamtlicher und privater Partner im Amtsbereich Lubmin, denn gemeinsam lassen sich Ideen besser verwirklichen und auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Natürlich wird im Elternverein nicht nur gearbeitet, auch gemütliches Beisammensein, erzählen und sich austauschen, sich kennen lernen, diskutieren, lachen, Kontakt halten, Basteln, und Ideen, Kritiken & Träume unserer Kinder versuchen umzusetzen gehört selbstverständlich zur Vereinstätigkeit dazu.

Im Elternverein kann jede/r nach seinen familiären und zeitlichen Möglichkeiten mitmachen, in dem er bei einer Veranstaltung und/oder Aktion hilft oder seine Ideen und Fähigkeiten in anderer Form in die Vereinsarbeit einbringt.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Liebe Freunde und Besucher,

9. November 2017 at 17:15

hier entsteht in Kürze mit Unterstützung des Lubminer Computer Club e.V. unsere neue Homepage. Wir möchten Ihnen unsere Informationen und Aktionen, unseren Neuigkeiten und Mitteilungen in zeitgemäßer Aufbereitung präsentieren. In Zukunft werden Ihnen hier u.a. alle notwendigen Informationen zu den jeweiligen Basaren „Mutter und Kind“, inklusive aller Verkaufsbedingungen bereit stehen. Wir hoffen, dass ihnen unsere neu gestaltete Seite gefällt und sie uns hier oft besuchen.

Für Ideen und Hinweise sind wir selbstverständlich offen und ihre Anregungen sind uns sehr willkommen. Bitte nutzen sie dafür unser Kontaktformular.